Bei tipiti zu arbeiten ist mehr als ein Job

Bereichsleiter:in Pflegefamilien Ukraine

Am 24. März 2022, einen Monat nach dem Ausbruch des Aggressionskriegs durch Russland in der Ukraine, hat tipiti in Rehetobel AR 6 Pflegegrossfamilien mit insgesamt 43 Kindern und Jugendlichen aufgenommen. Da es sich abzeichnet, dass diese Menschen längere Zeit in der Schweiz bleiben werden, suchen wir dringend

eine:n Bereichsleiter:in

zur fachlichen und personellen Führung eines kleinen Fachteams, welches den Pflegefamilien im Alltag zur Seite steht.

Wir suchen speziell eine qualifizierte Fachperson aus dem Sozialbereich mit Erfahrung in systemischer Beratung.

Was erwarten wir:

  • In einem anspruchsvollen Umfeld schaffen Sie zusammen mit den ukrainischen Pflegeeltern die nötigen Voraussetzungen, um jedem Kind optimale Entwicklungs- und Förderbedingungen zu ermöglichen
  • Erfahrung in der Leitung eines Fachteams
  • Partizipatives und situatives Führungsverhalten

Was bieten wir:

  • Arbeit in einem kleinen Team
  • Unterstützung durch die anderen tipiti-Fachstellen
  • Weiterbildung

Eintritt: nach Vereinbarung, so bald als möglich

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der operative Leiter des Vereins tipiti, Herr Rolf Widmer, unter 079 405 84 70 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder bevorzugt elektronisch.

Verein tipiti
Zentralsekretariat
Zürcherstrasse 1
Postfach
9501 Wil
 

Fachfrau / Fachmann Betriebswirtschaft 50-70%

Das tipiti-Zentralsekretariat unterstützt mit seinen Dienstleistungen unsere Fachmitarbeitenden in den Schulen und verschiedenen Lebensräumen, damit sie ihre Aufgaben zielgerichtet und entwicklungsfördernd erfüllen können.
Zur Führung des Zentralsekretariats, welches Dienstleistungen im Personalwesen, in Buchhaltung, interner und externer Kommunikation, Fundraising und weiteren logistischen Aufgaben wahrnimmt, suchen wir nach Vereinbarung eine/n
 
Fachfrau/mann Betriebswirtschaft (50 – 70 %)
Mitglied der Geschäftsleitung
 
Was erwarten wir:
  • Sie verfügen über eine höhere Ausbildung in Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie Sensibilität für soziale Anliegen
  • Führungspersönlichkeit, die ein Engagement in einem sozialen Umfeld sucht
  • Erfahrung im Entwickeln einer Balance zwischen den verschiedenen Interessen und Bedürfnissen aller involvierten Ansprechgruppen (Kinder/Jugendliche und Mitarbeitende) unter Einbezug der betriebswirtschaftlichen Möglichkeiten
  • Konzeptionelle Fähigkeiten sowie gute Kenntnisse im Projektmanagement und Finanzwesen
  • Controlling der Zielvereinbarungen und Finanzabläufe
  • Adressatengerechte Kommunikation und Verhandlungskompetenz
  • Partizipatives und situatives Führungsverhalten
  • Erkennen und Fördern von Mitarbeiter-innen-Potenzial
Was bieten wir:
  • Ein interessantes, entwicklungsfähiges, innovatives Arbeitsfeld in einem dynamischen Umfeld
  • Einen grossen Gestaltungsspielraum mit qualifizierten und menschlich engagierten Mitarbeitenden
  • Mitglied der Geschäftsleitung
  • Gute Anstellungsbedingungen und einen zentralen Arbeitsplatz in Wil SG
Eintritt: nach Vereinbarung
 
Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen unser operativer Leiter, Herr Rolf Widmer, unter 079 405 84 70 zur Verfügung.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung bis am 31.12.2022 auf dem Postweg oder bevorzugt elektronisch.
 
Verein tipiti, Zentralsekretariat, Herr Rolf Widmer, Zürcherstrasse 1, Postfach, 9501 Wil, rolf.widmer@tipiti.ch
 

FachberaterIn für die ambulante Begleitung von Pflegefamilien "Zweigfamilien" (Netzwerkpflege und Verwandtenpflege) 60%

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ein/e FachberaterIn für die Begleitung von Pflegfamilien.

Anstellungsverhältnis
Festanstellung
 
Arbeitsort
 
Stellenantritt
01.11.2022 oder nach Absprache

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die in Pflegefamilien (oft Verwandtschaftspflege und Netzwerkpflege) aufwachsen
  • Delegiertes Case Management der platzierten Kinder und Jugendlichen und Pflegfamilien
  • Leitung und Begleitung von Pflegefamilien
  • Erfassen (Assessement) der Kompetenzen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, die wir in einem familiären Setting aufnehmen
  • Kontaktpflege zum Umfeld der Kinder und Jugendlichen
  • Administration und Dokumentation für den Bereich ambulante Begleitung von Pflegefamilien
  • Mitorganisation für Anlässe 
  • Beratung von Behörden und Sozialdiensten
  • Mitarbeit an Projekten

TIPITI, wo Kinder und Jugendliche leben und lernen, entwickelt seit 1976 innovative Betreuungs- und Förderangebote für Kinder und Jugendliche mit besonderen Lebensläufen. 

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder in einem vergleichbaren Gebiet. Mit der Thematik Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen sind Sie bereits vertraut. Sie sind tragfähig, belastbar und bringen eine hohe Bereitschaft zur Selbstreflexion mit. Sie sind bereit, sich persönlich und fachlich mit den Methoden der Biografiearbeit, Neuen Autorität, Marte Meo und Traumapädagogik auseinander zu setzen. Ihre hohe Kommunikationsfähigkeit und ihr Humor zeichnen Sie aus. Mehrjährige Erfahrung. Sie arbeiten selbständig und zeitlich flexibel. Ein eigenes Auto unterstützt Ihre Mobilität. Wir bieten eine sinnerfüllte und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem kleinen, engagierten Team. Ihr Arbeitsplatz liegt zentral in Wil.

Sind Sie interessiert mit uns zusammen innovative Betreuungs- und Förderungsangebote für Pflegefamilien weiterzuentwickeln und suchen eine Herausforderung, wo Sie Ihre menschlichen und fachlichen Qualifikationen engagiert einbringen können?

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen online oder auf dem Postweg.

Weitere Auskünfte
Bereichsleitung
Patrick Horber
071 911 94 80
 

Trogen: Stellvertretung auf der Oberstufe (ca. 70%)

Die tipiti Gesamtschule Trogen ist eine Tagessonderschule, die Schüler*innen vom 1.-9. Schuljahr begleitet. Auf der Oberstufe bereiten wir sie individuell und in Lerngruppen auf die berufliche Grundbildung vor. Wissen, Fertigkeiten und Werte werden im Unterricht und in handlungs – und erlebnisorientierten Lernsettings vermittelt. Dabei orientieren wir uns an den Ressourcen und den individuellen Förderzielen unserer Schüler und arbeiten eng mit Eltern und weiteren Fachpersonen zusammen.
 
Auf Beginn des Schuljahres 23/24 bis Weihnachten 2023 (9. August 2023 - 22. Dezember 2023) suchen wir eine engagierte Lehrperson für eine Stellvertretung auf unserer Oberstufe. Zu den Bereichen gehören die regulären Fächer der Oberstufe sowie Outdooraktivitäten wie z.B. unser Trekking.
 
Was wir bieten:
• Zusammenarbeit mit einem engagierten, aufgestellten und unterstützenden Team
• Grundhaltung in Neuer Autorität und lösungsorientiertem Ansatz
• Raum für Ideen und Mitgestaltung
 
Was wir erwarten:
• Fähigkeit, verlässliche Beziehungen aufzubauen
• Bereitschaft im Präsenzmodell
• Flexibilität/Offenheit für verschiedene Fachbereiche der Oberstufe
• Diplom als Primar- oder Oberstufenlehrperson
 
Wir schätzen den persönlichen Kontakt - Eine Besichtigung der Schule ist nach Absprache möglich und erwünscht. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte unter:
 
071 344 41 33 oder natalie.niggli@tipiti.ch
Unsere Schulleiterin, Natalie Niggli, gibt gerne Auskunft.
 

Klassenassistenz an der Tipiti-Volksschule BAZ Altstätten

Pensum: variabel (mind. 1.5 Tage je Woche)
 
Im Auftrag des Kantons St. Gallen führt tipiti im BAZ die Volksschule für die dort kurzzeitig wohnhaften Lernenden. Sie bleiben ca. 3 Monate in Altstätten. Aktuell haben wir neun Klassen an drei Standorten in Altstätten. Jede Klasse wird täglich von einer Lehr- und einer Assistenzperson unterrichtet.
 
Die Klassenassistenz übernimmt folgende Aufgaben:
  • Lernbegleitung individuell und in Kleingruppen
  • Übernahme von wiederkehrenden Aufgaben in den Bereichen Betreuung und Organisation
  • Bereitschaft, die Methodik der Schule BAZ kennenzulernen und einzusetzen
  • Bereitschaft, die eigenen Talente und Ideen einzubringen
  • Zusammenarbeit in einem heterogenen Team
Wir bieten:
  • Sinnstiftende Arbeit in einem engagierten Team
  • Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen
  • Bescheidene Entlöhnung 
Wir erwarten:
  • Klarer, respektvoller Umgang mit Jugendlichen und Kindern in einer besonderen Lebenssituation
  • Motivation, selbständige Arbeitsweise und hohes Engagement
  • Flexibilität und Kreativität
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Konfliktfähigkeit und liebevolles Durchsetzungsvermögen
  • Positives, weltoffenes und unterstützendes Menschenbild
  • Deutschkenntnisse B2 
Ihre Kurzbewerbung reichen Sie bitte per Email ein bei:
Eva Graf, Leiterin Volksschule BAZ: eva.graf@tipiti.ch  
 
Weitere Informationen: www.tipiti.ch -> Schulen -> Volksschule BAZ
 

Sachbearbeiter:in Begleitete Pflegefamilien 60%

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 01. März 2023 ein/e Sachbearbeiter/in Begleitete Pflegefamilien.
 
Ihre Hauptaufgaben sind:
  • Gewährleisten der organisatorischen und administrativen Abläufe im Kompetenzzentrum für Platzierungsfragen in Wil, inklusive Empfang- und Telefondienst
  • Kontakte mit den Behörden und Ämtern
  • Lohnabrechnungen, Kreditoreneingang, Zuweiser Rechnungen, Kostengutsprachen
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit dem Team, dem Zentralsekretariat, dem Büro in St. Gallen, dem Büro in Genf
  • Administration und Unterstützung der Organisation des Bereiches Weiterbildung
  • Protokollieren der Teamsitzungen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Anlässen
  • Unterstützung des Reportings, Ablage und Archivierung
  • Personaldossiers führen
In Ihrer spannenden und abwechslungsreichen Funktion übernehmen Sie hauptsächlich administrative Arbeiten. Mit der Thematik Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen sind Sie bereits vertraut. Ihre hohe Selbständigkeit und Kommunikationsfähigkeit sowie ihr Humor zeichnen Sie aus. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung mit. Sie arbeiten mit einer hohen Eigenverantwortlichkeit und zeigen Bereitschaft für gelegentliche Wochenendeinsätze. Die Gestaltung der Arbeitszeit ist flexibel und wird durch die betriebliche Organisation beeinflusst.
Wir bieten eine sinnerfüllte und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem kleinen, engagierten Team. Ihr Arbeitsplatz liegt zentral in Wil und ist mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar.
 
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Patrick Horber, Bereichsleiter und die jetzige Stelleninhaberin Susanne Dobler.
071 911 94 80
 
Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen online oder auf dem Postweg an:
Verein tipiti, Zürcherstrasse 1, 9501 Wil
 

Zurzeit sind keine weiteren Stellen offen.