Junge mit Kopfhoerer

Leitsätze der tipiti Schulen

ergänzen das übergeordnete tipiti Leitbild vom Mai 2006

Wir nehmen das Kind in seiner Einzigartigkeit an, orientieren uns an seinen Bedürfnissen und unterstützen seine intellektuelle und persönliche Entwicklung.

Wir fördern die Lust und Freude am Lernen, lassen das Kind an Herausforderungen wachsen und Lernerfolge erfahren.

Wir schaffen Voraussetzungen für einen optimalen Übertritt in weiterführende Schulen und Ausbildungen.

Wir beziehen die beteiligten Personen im Umfeld des Kindes in die Arbeit mit ein.

Wir orientieren die Entwicklung unserer Schulen an den sich wandelnden Bedürfnissen des Kindes.

Wir sind offen für gesellschaftliche und pädagogische Entwicklungen.

Wir evaluieren und reflektieren unser Handeln und setzen die gewonnenen Erkenntnisse im Schulalltag um.